Runde D

Die schlagende Turmuhr über Ihrem Kopf führt Sie in die Exposition archäologischer Fundstücke aus dem Untergrund der Festung. Aus der riesigen Menge an Keramikscherben wurden viele Gefäße zusammengesetzt, und unter anderem werden Sie auch Reste von Gläsern und einen Teil eines wertvollen mittelalterlichen Kinderspielzeugs sehen – den Torso einer künstlerisch sehr gut ausgeführten Pferdestatue. Auch hier können vor allem Kinder auf dem Touchscreen ausprobieren, wie Scherben zusammengesetzt werden. Zu sehen ist auch, wie die Kacheln für den Bau der Öfen in der Festung rekonstruiert wurden.

Die Besichtigung dauert annähernd 15 Minuten.